19 Dec 2013

Die richtige Fahrradbekleidung

Posted by Fashion Victim

Fahrradbekleidung

Fahrradfahren hat sich in den letzten Jahren zu Trendsportart entwickelt. Immer mehr Menschen schwingen sich auf das Rad, um ihre nähre Umgebung oder auch andere Ecken Deutschlands oder Europas zu erkunden. Fahrradfahren ist nicht nur ein Sport, sondern bringt Sie gleichzeitig an die frische Luft und lässt Sie Natur und Kultur neu entdecken. Dabei spielt die Fahrradbekleidung eine wichtige Rolle. Welche Wahl Sie treffen ist davon abhängig, in welcher Umgebung Sie Fahrrad fahren, zu welcher Jahreszeit und ob Sie beispielsweise Rennradfahrer oder Mountainbiker sind.

Das Material

Bei dem Material von Fahrradbekleidung ist es wichtig, dass der Schweiß des Körpers ableitet wird. Das bedeutet, das Material muss atmungsaktiv sein. Speziell hergestellte Kunststofffasern sorgen dafür, dass die Bekleidung nicht feucht wird und sich extreme zwischen Haut und Stoff Hitze staut. Das besondere Material bildet einen Kontrast zur klassischen Baumwolle. Baumwolle saugt sich mit dem Schweiß voll und gibt ihn nicht nach außen ab. Zudem trocknet Baumwolle nur sehr langsam, was negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann. Die Kunststofffasern trocknen nicht nur besonders schnell, sondern enthalten zusätzlich einen hohen Elasthananteil. Dieser ermöglicht die perfekte Passform!

Welche Spezialbekleidung ist sinnvoll?

Rennrad

Man könnte sich von der Unterwäsche bis zu der Brille mit speziellen Anfertigungen rund um die Fahrradbekleidung ausstatten. Je nach dem wie häufig Sie Radfahren und wie viel Wert Sie auf eine sehr gute Ausstattung legen, können Sie sich für ein paar Teile entscheiden. Sie sollten auf keinen Fall auf funktionale Kleidung wie Shirts und Hosen verzichten. Dies ist das A und O für jeden Radfahrer. Bei starken Witterungsbedingungen ist zusätzliche eine Fahrradjacke sinnvoll. Somit wird Ihnen nicht kalt und der Schweiß wird nach außen abgegeben. Fahrradunterwäsche empfiehlt sich bei mehrtägigen Fahrradtouren. Fahrradhandschuhe verhindern, dass Sie sich Blasen an den Handinnenflächen zuziehen.

Einkleiden für die nächste Tour

Holen Sie sich weitere Tipps zu Thema Fahrradbekleidung und informieren Sie sich detailliert über die Ausrüstungsmöglichkeiten. Dann kann Ihrer nächsten Radtour nichts mehr im Wege stehen.

Comments are closed.