11 Apr 2010

Knopf ab, Reißverschluss kaputt oder neue Imprägnierung – Ein Fall für den Kundendienst

Posted by www.kleidung-mit-stil.de

Fehlt nach dem langen Winter mit viel Regen und Schnee ihrer Barbour Jacke die richtige Imprägnierung? Oder hat sich ihr Familienhund letztens auf ihre Jacke gestürzt, als diese auf der Kommode lag und hat einen Knopf abgerissen?

Nur nicht den Kopf hängen lassen – der Barbour Kundendienst kann ihrer Jacke helfen – für einen Bruchteil der Kosten, einer neuen Jacke.

Barbour bietet Reparaturen, umfassende Änderungen sowie das Nachwachsen von Barbour Baumwoll-Wachsjacken an. Manchmal sind es Knöpfe, die wieder angebracht werden müssen oder auch mal der Austausch des Reißverschlusses oder das Ausbessern von Scheuerstellen und kleinen Löchern. Die Firma versucht auch bei aussichtlosen Fällen die Jacke zu retten. Dabei konzentriert sie sich auf die neuralgische Stellen der Jacke um die Wind- und Wetterfestigkeit wiederherzustellen. Wenn jedoch die Reparaturen mehr als eine Neuanschaffung kostet, lehnt Barbour die Reparatur ab. Dann steht der Kosten-Aufwand für den Kunden in keinem Verhältnis. Das kürzen der Ärmel ist ebenfalls kein Problem, nur Vorsicht vor unsachgemäßer Handhabung. An der Manschette können Knitterfalten und kleine Löcher entstehen. Der Barbour-Kundendienst versieht die Manschette deshalb mit einer Verstärkung aus Baumwolle oder Lederimitat, um die Falten und Löcher zu vermeiden.

Das Nachwachsen Ihrer Jacke können Sie natürlich auch selbst übernehmen. Eine Anleitung zum Nachwachsen und das richtige Original-Wachs dafür finden Sie bei uns auf der Webseite. Möchten Sie sich aber nicht die Hände schmutzig machen oder die Zeit investieren, erledigt diese Aufgabe ebenfalls Barbour für Sie. Dies ist sicherlich der mit Abstand am meisten in Anspruch genommene Service der Firma. Bei täglicher Nutzung und normalen Gebrauch, empfiehlt es sich, einmal im Jahr die Jacke nachzuwachsen.

Wenn Sie nun etwas an Ihrer Jacke ausbessern möchten, dann können Sie die Jacke zu einem Barbour-Händler bringen. Oder sie schicken die Jacke direkt an den Kundendienst (Barbour (Europe) Ltd., Kränkelsweg 12, D-41748 Viersen). Dazu müssen Sie noch das Reparaturformular ausfüllen und Ihrer Sendung beilegen. Das Formular finden Sie zum Beispiel hier: http://www.barbour.com/index.cfm?fuseaction=repair.form&CategoryID=4&ContentID=55

Der Kundendienst sendet Ihnen dann einen Kostenvoranschlag zu. Das Wachsen der Jacke liegt bei rund 50,- Euro. Die Bearbeitungszeit dauert ungefähr zehn bis zwölf Wochen. Damit Sie Ihre Jacke pünktlich zum schlechten Wetter wieder haben, sollte diese rechtzeitig eingeschickt werden.

Comments are closed.