25 Oct 2013

Sexy Unterwäsche für den Mann

Posted by Fashion Victim

Wer kennt Sie nicht, die angestaubten Unterhosen á la weißer Feinripp mit denen die Herrenwelt früher versuchte die DamenSchwarze Boxershorts für Männer zu verzücken. Aber Männer aufgepasst, auch für euch gibt es mittlerweile sexy Unterwäsche, die der Frau nicht mehr nur ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Formen und Farben sorgen für Vielfalt

Die Zeiten von weißer Feinrippunterwäsche sind längst vorbei. Baumwollunterwäsche kommt mittlerweile in modischen Farben daher und sorgt auch beim Mann für ein spannendes „Untendrunter“. Die Formen sind so vielfältig wie die Farben. Der Mann hat die Wahl zwischen Boxershorts, eng anliegend oder mit weitem Bein, einfachen Slips oder Shorts. Das gleiche gilt für die Farben. Neben unifarbener Unterwäsche findet Mann auch auffällige Muster oder Comicdruckeauf der Unterwäsche. Die Vielfalt hat auf dem Wäschemarkt Einzug gehalten. Denn der Mann von heute möchte nicht nur praktische Unterwäsche sondern auch moderne.

Auch an die Linkshänder wird gedacht

Viele Linkshänder kauften lieber weite Boxershorts, da der Eingriff vorn für Rechtshänder gemacht war. Ein französischer Wäschehersteller hat sich nun dieses Problems angenommen und eine Unterhose auf den Markt gebracht, die den Eingriff auf der linken Seite hat. So sparen auch die Linkshänder auf der Toilette ganze 3 Sekunden Zeit, da sie ihre Unterhose nicht mehr ganz herunterziehen müssen.
Funktionsunterwäsche für den Mann
Modische Herrenunterwäsche in RotNeben all der Bequemlichkeit und der Farbauswahl für Männer sollte eins nicht ausser Acht gelassen werden. Wer viel Sport treibt, stellt besondere Ansprüche an seine Unterwäsche. Funktionsunterwäsche muss komfortabel und bequem sein. Die Passform sollte so gut sein, dass es an keiner Stelle scheuert oder kratzt. Neben der Passform ist aber auch das Material entscheidend. Besonders im sportlichen Bereich ist ein schneller Feuchtigkeitstransport nach außen wichtig. Dadurch wird die wichtige Temperaturregelung gewährleistet.

Wo kauft der Mann seine Unterwäsche?

Studien zeigen, dass in Beziehungen immer noch sehr oft die Frau die Unterwäsche für Ihren Mann kauft. Dabei ist es heutzutage einfacher als je zuvor für den Mann, seine eigene Unterwäsche zu kaufen. Wer sich nicht in einem Kaufhaus auf die Suche traut, ist im Internet mehr als gut bedient. Mittlerweile gibt es online viele Shops, so wie hier, die sich auf Herrenunterwäsche spezialisiert haben. Die Auswahl an verschiedenen Marken ist groß und man hat genug Zeit, die neuen Lieblingsstücke erst einmal online zu begutachten, bevor man sie kauft. Dabei überschlagen sich die Anbieter mit Lockmitteln wie kostenfreier Lieferung, Telefonservice oder einer verlängerten Rückgabegarantie. Neben der Unterwäsche werden oft auch Strümpfe und Socken angeboten sowie Nachtwäsche und die neuste Bademode.

Comments are closed.