29 Jan 2014

Abendland trifft Morgenland, die farbenfrohe Mode von Kenzo

Posted by Fashion Victim

Kenzo existiert bereits seit 1970 und wurde von Kenzo Takada in Paris gegründet. Das Markenzeichen der Marke sind weite, ausfallende Schnitte, die mit üppigen Blumenmustern und auffälligen Farben akzentuiert werden. Die Marke bietet neben seiner Modelinie für Damen auch Herren- sowie Kindermode, Parfum und Skincare an. Die Mode von Kenzo kann man im eigenen Onlineshop ersetehen, in einem der vielen, weltweit verteilten Stores oder online in verschiedenen Onlineshops. So kann man bespielsweise Kenzo Mode bei Stylebob kaufen, einem Onlineshop der sich auf Designermode spezialisiert haben.

Die Frühjahrs-/Sommerkollektion 2014

Kenzo Frühlingskollektion 2014

Die beiden Designer Humberto Leon und Carol Lim haben auch in dieser Saison einiges zu anzubieten. Nachdem der Sweater mit großem Tigerkopf in der Modewelt zu einem Statementteil geworden ist und von Streetstyle-Enthusiasten hoch und runter getragen wurde, ziert in der kommenden Saison ein Fisch die angesagten Teile. Das Motiv Meer spiegelt sich auch in den anderen Teilen der Kollektion wieder. Wen wundert’s? Stammen die beiden Designer doch ursprünglich aus Kalifornien. So zieren wellenartige Säume die angesagten kurzen Blusen und Tops. Kleider kommen mit aufgestickten Fischen und nassglänzenden Kunststoffen daher und Jacken haben nicht nur eine kastige Form, sie sind verziert mit Fischmotiven oder graphischen Wellenprints. Die modernen Silhouetten unterstreichen die extravaganten Prints. Es werden kurze Oversize-Jacken, gerade geschnittene, kurze Kleider, weite Hosen, geschlitzte, wadenlange Kleider ins Rennen um die In-Teile in diesem Sommer geschickt.
Die Farbpalette reicht von verschiedenen Blautönen über Schwarz-Weiß Kombinationen bis hin zu tiefen Rottönen.

Passende Accessoires zur farbigen Mode

Wer gut gestylt die Straßen entlang flanieren möchte, sollte die Macht der richtigen Accessoires nicht unterschätzen. Auch da hat Kenzo einiges zu bieten. Hochhackige Sandalen oder Sneaker schmücken die Füße der Trägerinnen mit zur Mode passenden Farben oder Prints. Große, Oversized-Clutches sind die neuen Begleiter der kenzobegeisterten Frau.

Politisch motivierte Farb- und Musterwahl

Die beiden Designer geben mit ihren Mustern und Prints nicht nur ein modisches Statement an. Nein die Motivwahl Fisch hat auch einen politischen Hintergrund. So steht auf einem der Sweatshirts in großen Lettern „No Fish – No Nothing“. Damit wollen Humberto Leon und Carol Lim nicht nur auf die Überfischung und das Aussterben bestimmter Fischarten aufmerksam machen, sie unterstützen auch die Blue Marine Foundation.
Wer also in diesem Jahr den etwas maritimeren Look tragen möchte, ist bei Kenzo genau richtig. Blaue Töne, wellenförmige Säume und Fischprints kommen da genau richtig. Und zu guter Letzt gibt man auch noch ein politisches Statement ab und tut etwas für den guten Zweck.

Bildquelle:kenzo.com

Comments are closed.