26 Apr 2013

Stiefeletten – die neuesten Trends

Posted by Fashion Victim

Wer das Wort Stiefeletten hört, denkt sofort an halbhohe, biedere Schuhe, die meist nur im Winter getragen werden. Aber aus den herkömmlichen Stiefeletten sind heutzutage stylishe Schuhe geworden, die auch zu modernen, trendigen Modekollektionen perfekt passen können. Gerade die extravaganten Ankle Boots sind derzeit überall der Trendsetter. Früher trug man Stiefeletten fast nur unter den Hosen, heute werden sie, bedingt durch die engen Hosenmodelle, auch passend über den Hosenbeinen oder über den Strumpfhosen getragen.

Ein Klassiker wird zum Trendsetter

Ankle Boots
Stiefeletten sind knöchelhohe Stiefel, die als Schnürsenkel-, Reissverschluss- oder einfach nur als Schlupfstiefel verwendet werden können. Diese Schuhart ist sehr beliebt, da man gerade am Knöchel einen starken Halt besitzt und dieser durch den halbhohen Stiefel auch geschützt wird. Findige Schuhhersteller haben inzwischen die Stiefelette völlig neu gestylt und an unsere moderne Zeit angepasst. Jetzt gibt es schöne und bequeme Stiefeletten, die mit auffälligen Absätzen und vielen Verzierungen ausgestattet sind. Nieten, Franzen und sonstige Accessoires gestalten die herkömmliche Stiefelette in ein wahres Design-Wunderwerk, das von Männern wie auch von Frauen mit großer Begeisterung getragen wird.

Wie man Stiefeletten richtig trägt

Stiefeletten gibt es in verschieden Ausstattungen und Schafthöhen, sodass man diese Schuhe zu Kleidern, Röcken, Hosen, Leggings oder kurzen Hosen tragen kann. Man sollte aber darauf achten, dass man die Stiefelette mit der richtigen Länge und Farbe zu seinem Outfit kombiniert. Zu einem kurzen Rock oder ein kurzes Kleid passen am besten Stiefeletten mit einem hohen Schaft. Bei Hosen mit weitem Aufschlag sollten die Stiefeletten unter der Hose, dagegen sollten die Stiefeletten bei Röhrenhosen und Leggins immer über der Hose getragen werden.

Comments are closed.