22 Apr 2013

Meist reicht ein kleiner Farbklecks für modische Shirts

Posted by Fashion Victim

Alljährlich rufen die Designer auf den Fashion-Weeks neue Modertrends und Saisonfarben aus. Wer eine stylischen Auftritt haben will, orientiert sich an ihren Vorschlägen. Doch nicht immer ist das Geld da, um mit der Mode zu gehen und T-Shirts in den neuesten Farben zu kaufen. Was also tun, wenn die Shirts des Vorjahres noch passen und gut aussehen? Ein modischer Farbklecks ist jetzt die richtige Wahl.

Trendfarben und die Umgestaltung

Bunte SommershirtsIm Modejahr 2012 lagen noch Pastelltöne wie Flieder, Mint und Apricot im Trend. Sie wurden mit meeresblauen Accessoires aufgepeppt und mit schlichten, weißen T-Shirts, Blazern und Hosen kombiniert. Für das Jahr 2013 kürte Pantone, der wichtigste Farbhersteller der USA, Smaragdgrün zur “Colour of the Year”. Die edle Farbe wird mit saftigem Grasgrün, Metallicfarben und strahlendes Himmelblau kombiniert. Schwarz und Weiß bleiben modisch-angesagt. Die Unterschiede zu 2012 sind also klein, die Farben anpassungsfreudig, sodass die farbliche Veränderung leicht fällt.

Wer handwerklich begabt ist und nähen oder schneidern kann, peppt in der Vorsaison modische Shirts mit wenigen Handgriffen zu Modetrends auf. Ein Anstecktuch kann angenäht oder aus dem Shirt mit übrigem oder günstig gekauftem Stoff eine bunte Farbwiese in Grün, Blau und Pastell geschaffen werden. Wer Lust und Zeit hat, bügelt edle, smaragdgrüne Pailletten auf und wer sich viel schneiderische Begabung zutraut, ersetzt Details durch transparent schimmernden Stoff. Im Internet finden Interessierte einfach umzusetzende Anleitungen, es empfiehlt sich aber, das Schneidern zunächst an einem alten Shirt auszuprobieren.

Ohne Schere bunte, modische Shirts gestalten

Aber auch Frauen, die sich das Schneidern noch nicht zutrauen, können sich modische Shirts designen. Batik ist jetzt wieder im Trend und kinderleicht aufzubringen. Benötigt werden ein helles Baumwollshirt, Textilbatikfarbe und eine Anleitung, die meist auf der Packung angebracht ist. Binnen weniger Minuten entsteht so ein individuelles Shirt in den modischen Trendfarben. Noch leichter fällt das individuelle Gestalten mit modischen Accessoires. Schicke Taschen, kostengünstige Tücher und Schmuck in Trendfarbe setzt die richtigen Akzente und lenkt die Blicke weg von den Shirts der Vorsaison.
Weitere Informationen gibt es hier, bei mode-de.com.

Tags:

Comments are closed.